Wirtschaftsnahe Berufsvorbereitung

 

Wirtschaftsnahe Berufsvorbereitung ist ein zentrales Anliegen der Regelschule. Alle Vorhaben, Projekte und Aktionen sind darauf ausgerichtet, die Schüler in die Lage zu versetzen, möglichst selbstständig eine begründete Berufsentscheidung zu treffen. Alle Fächer tragen ihren individuellen Beitrag zur Berufsvorbereitung.

 

Auf dem Weg zum Beruf lernen Schüler Verantwortung zu übernehmen, erwerben verschiedene Kompetenzen, Teamfähigkeit und Kreativität.

Während der Schulzeit lernst du

Die Regelschule bereitet auf das spätere Berufsleben vor. Dies geschieht durch:

  • Berufswahlvorbereitung ab Klasse 7
  • praxisnaher Unterricht z.B. WRT/NT (Holz- u. Metallverarbeitung, Verfahrenstechnik, Technisches Zeichnen u. Hauswirtschaft)
  • Vorbereitung auf soziale Berufe in Sozialwesen (z.B. durch ein Kindergartenpraktikum)
  • Betriebsbesichtigungen in ausgewählten Betrieben der Region
  • Betriebspraktika in Klasse 8, 9 und 10
  • fortlaufende Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben und Partnerfirmen
  • Besuche des BIZ
  • Kompetenz-Check/praxisnahe berufliche Orientierung in Zusammenarbeit mit der IHK-Zeulenroda
  • Sprechstunden der Berufsberatung in der Schule
  • Vermittlung von Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Berufsprojekt in der 9. Klasse als Intensivtraining
  • Bewerbungstraining (Vorstellungsgespräche führen und reflektieren) mit Kooperationspartnern
  • Online-Training für Einstellungstests

Betriebspraktika:

Das Betriebspraktikum der Regelschule Bad Lobenstein wird im 8., 9. und 10 Schuljahr jeweils in einem Zeitraum von ein bis zwei Wochen durchgeführt. Es bietet unseren Schülern die Möglichkeit die Arbeitswelt kennen zu lernen, sich in unterschiedlichen betrieblichen Einrichtungen auszuprobieren.
Dabei legen wir großen Wert darauf, dass möglichst vielfältige Angebote der Region in den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistungen und sozialen Einrichtungen genutzt werden.
Die gewonnenen Erfahrungen tragen dazu bei, dass die Schüler ihre Eignung für bestimmte Berufe zutreffender einschätzen und so ihre Berufsvorstellungen besser beurteilen zu können.

 

Wir überlassen die Berufswahl nicht dem Zufall!

Bei uns ist BERUFSWAHL
  kein WUNSCHDENKEN,
sondern
 realistische Vorstellung und gezielte Vorbereitung.